Selbstfinanzierung [Fr./Einw.]

Selbstfinanzierung pro Einwohner. Die Selbstfinanzierung entspricht der Summe der selbst erwirtschafteten Mittel (z.B. Ertragsüberschuss, Aufwandüberschuss, Abschreibungen). Sie zeigt die Finanzierung auf, die die Gemeinde durch ihre betriebliche Tätigkeit erzielt und die sie zur Finanzierung ihrer Investitionen benützen kann. Grundlage ist die Konsolidierte Gemeinde. Der Haushalt der Schulgemeinde wird dabei anteilsmässig in den Haushalt der poltischen Gemeinden umgelegt. Umstellung des Rechnungsmodells von HRM1 auf HRM2 ab Rechnungsjahr 2019.

Data and Resources

Additional information

Identifier
163@statistisches-amt-kanton-zuerich
Title for URL of the dataset
selbstfinanzierung-fr-einw
Schedule the publication of the dataset
Issued date
January 20, 2016
Modification date
September 7, 2021
Update interval
Annual
Temporal coverage
-
Publisher Information
Statistisches Amt des Kantons Zürich
Contact points
Statistisches Amt des Kantons Zürich, Data Shop
Languages
German
Url
https://www.zh.ch/de/politik-staat/opendata.html?keyword=ogd#729645844
Relations
Legal basis
Spatial
Related datasets
Keywords
Terms of use
NonCommercialAllowed-CommercialAllowed-ReferenceRequired
Metadata Access
API (JSON) Download XML