Es gibt Neuigkeiten!

Hauptaggregate und Prognosen im FS und GFS-Modell

GFS Modell

Die internationale Vergleichbarkeit der Schweizer Finanzstatistikdaten wird durch das GFS-Modell sichergestellt, in welchem der finanzstatistische Standard des Internationalen Währungsfonds umgesetzt ist. Dieser Standard wird im Government Finance Statistics Manual GFSM2014 beschrieben.

FS Modell

Die nationale Vergleichbarkeit wird mit dem FS-Modell sichergestellt, welches auf dem Harmonisierten Rechnungslegungsmodell der Kantone und Gemeinden (HRM2) basiert und sich damit an die International Public Sector Accounting Standards (IPSAS) anlehnt. Die Standardauswertungen im FS-Modell enthalten jeweils in der Artengliederung die Bilanz, die Erfolgsrechnung und die Finanzierungsrechnung. Zusätzlich werden in der Finanzierungsrechnung die Einnahmen und Ausgaben nach Funktionen ausgewiesen.

Mit dem Rechnungsjahr 2008 wurde die Finanzstatistik an neue Standards angepasst. Deshalb ist die Vergleichbarkeit mit den Zahlen vor 2008 im nationalen FS-Modell eingeschränkt.

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
main@efv_finanzstatistik
Titel für die URL des Datasets
Hauptaggregate und Prognosen im FS und GFS-Modell
Veröffentlichung des Datasets terminieren
-
Erstellungsdatum
13. Oktober 2022
Änderungsdatum
-
Aktualisierungsintervall
Halbjährlich
Zeitliche Abdeckung
1. Januar 1990 - 31. Dezember 2026
Publisher-Informationen
Financial Statistic
Kontaktstellen
Federal Finance Administration, Financial Statistic Contact Point
Sprachen
Sprachunabhängig
Url
https://www.efv.admin.ch/efv/en/home/themen/finanzstatistik/daten.html
Beziehungen
-
Räumlich
Verwandte Datensätze
Schlagwörter
Nutzungsbedingungen
NonCommercialAllowed-CommercialAllowed-ReferenceNotRequired
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen