Die Ausbildungssituation der Kandidatinnen und Kandidaten der höheren Berufsbildung

Die höhere Berufsbildung bildet zusammen mit den Hochschulen die Tertiärstufe des schweizerischen Bildungssystems. Sie ermöglicht Berufsleuten mit einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis oder einem gleichwertigen Abschluss auf Sekundarstufe II eine Spezialisierung und eine Vertiefung ihres Fachwissens. Unter der höheren Berufsbildung werden die eidgenössischen Prüfungen (Berufsprüfung, höhere Fachprüfung) und die höheren Fachschulen zusammengefasst. Erstmals wurden im Jahr 2017 Personen, die im Jahr 2016 einen Abschluss der höheren Berufsbildung angestrebt haben, vom BFS zu ihrer Ausbildung befragt. Die vorliegende Publikation enthält die ersten Ergebnisse der Befragung 2019 von Prüfungskandidatinnen und -kandidaten der höheren Berufsbildung von 2018. Dabei stehen die soziodemografische Zusammensetzung, Fragen zur Ausbildung, subjektive Einschätzungen der Kandidatinnen und Kandidaten und zur Finanzierung der Ausbildung im Vordergrund. Um der Bandbreite der Ausbildungen Rechnung zu tragen, werden die Statistiken nach der internationalen Standardklassifikation des Bildungswesens (ISCED) aufgeschlüsselt.

Data and Resources

Additional information

Identifier
14941240@bundesamt-fur-statistik-bfs
Title for URL of the dataset
die-ausbildungssituation-der-kandidatinnen-und-kandidaten-der-hoheren-berufsbildung1
Schedule the publication of the dataset
Issued date
December 21, 2020
Modification date
Update interval
-
Temporal coverage
-
Publisher Information
BFS/OFS
Contact points
info@bfs.admin.ch
Languages
  • German
  • French
Url
https://www.bfs.admin.ch/asset/de/1852-1900
Relations
Legal basis
Spatial
Schweiz
Related datasets
Keywords
Terms of use
NonCommercialAllowed-CommercialWithPermission-ReferenceRequired
Metadata Access
API (JSON) Download XML